Fortschritte im Naturgarten

Fortschritte im Naturgarten

Schritt für Schritt entwickelt sich unser Naturgarten weiter. Bei den großen Erdbewegungen sind zwei Teiche, eine Hügellandschaft, die Grundstruktur der Moosschlucht und mehrere Abrruchkanten entstanden.

Im Anschluss hieß es: Sand marsch! Etwa 480 t Sand kamen auf unsere Sandmagerterassen. Diese Fläche wird bis spätestens Herbst bepflanzt und erstrahlt ab nächstem Frühjahr hoffentlich in bunter Blüte.

Auch viele Kleinstrukturen entstehen fast jede Woche: fertig sind bereits ein Teil des Weges durch die Streuobstwiese, eine Sandsteinbank und ein Unkentümpel. Demnächst geht's weiter mit dem restlichen Wegenetz, weiteren Sitzgelegenheiten, Reisig- und Lesesteinhaufen, dem großen Bepflanzen und vielem mehr.

Wie wäre es mit ein paar Urlaubsstunden im Naturgarten? Wir sind jeden Donnerstag von 16-20 Uhr vor Ort und freuen uns über bekannte und neue Gesichter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.